Feminismus und Diskussionen im Nornengestöber

Derzeit tut sich viel, Nachrichten, Diskussionen, Bücher im bereich Feminismus sind leicht zu finden. Aber es ist vor allem bei Zeitmangel gar nicht so einfach da neben allem anderen auch noch mitzuhalten. Daher gibt es heute ein paar Links an gesammelter Stelle, die euch vielleicht interessieren.

Feministische Fantastik. Hier gibt es zuerst mal einen kleinen Rückblick darauf, was 2018 auf den Markt gekommen ist, und ein Gespräch mit der Autorin Jagoda Marinic aus diesem Jahr.

Es braucht mehr Frauen in der Fantastik. Dafür setzt sich das Nornennetz ein. Auch um die Repräsentation von weiblichen Protagonistinnen sorgen wir uns. Aber das sehen nicht alle so, sonst müsste es uns schließlich nicht geben. Daher hier einmal zum selber nachlesen und Meinung bilden: Eine Zusammenfassung der Diskussion des dritten PAN-Treffens. Und wie es auf Twitter weiterging.

Auch Klischees sind so eine Sache. Hier ein Beitrag darüber, wie sich die Diskussionen über Gleichberechtigung in den Büchern widerspiegelt.

Und hier noch ein paar Empfehlungen, welche feministischen (nicht fantastischen) Bücher man lesen könnte.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei