Nornen

Lernt die Autorinnen kennen, die sich zum Nornennetz zusammengeschlossen haben. Ihre fantastischen Geschichten findet ihr hier.

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


A


 

Elenor Avelle

Elenor Avelle ist Autorin und Zeichnerin aus Leidenschaft. Seit sie denken kann, sind Geschichten ein Teil von ihr. Egal ob sie sie liest, schreibt oder zeichnet, es ist für sie ein außergewöhnliches Erlebnis, für kurze Zeit in das Leben eines anderen schlüpfen zu können und mit ihm zu lieben, zu kämpfen und seine fantastische Welt zu erkunden.

Twitter
Facebook
Instagram
YouTube
Blog


B


Nora Bendzko

Nora Bendzko ist so vielseitig wie ihre Geschichten: Autorin, Sängerin, Studentin, Lektorin, kurzum, ein kreatives Kraftpaket. Als Schreiberin hat sie sich an die dunkle Seite verloren, denn sie weiß, man braucht die Dunkelheit, um stärker leuchten zu können. Seit Mai 2016 veröffentlicht sie ihre Galgenmärchen-Reihe im Selfpublishing, wovon der erste Band, „Wolfssucht“, auf die Shortlist vom Deutschen Phantastik Preis 2017 gevotet wurde.

Facebook
Twitter
Website


Rabea BlueRabea Blue, Jahrgang 1985, lebt mit Mann und Kindern in Südhessen. Nachdem sie erst etwas „Sinnvolles“ studiert hat, nämlich BWL, musste sie recht schnell feststellen, dass ihr die Kreativität im Alltag fehlt. Also lebte ihr Hobby aus Kindertagen wieder auf, und seitdem schreibt sie fleißig an Fantasy-Geschichten, mit denen sie nicht nur ihre Kinder, sondern auch die Jugend- und Erwachsenenwelt begeistern will.

Twitter
Instagram
Facebook
Website


Blue Siren
Babsi alias BlueSiren, 23, studiert Psychologie und hat gerade ihr erstes Manuskript im Genre Urban Fantasy zu Ende geschrieben. Sie liebt alles Kreative, sammelt gerne absurde Ideen und mag es, in Büchern und Tagträumen zu versinken. Ihre Hobbys sind vielerlei: Schreiben, Lesen, Bloggen, Nickerchen und besonders schätztsie gute Unterhaltungen bei Kaffee.

Twitter
Instagram
Facebook
YouTube
Blog


 

Lisa Brenk

Lisa Brenk, geboren 1990 im Norden Deutschlands. Mit dem Meer im Blut, dem Wald im Herzen und dem Kopf voller Tinte und Farbe wuchs sie zusammen mit zwei Brüdern in Syke auf und verstand es schon immer, sich kreativ auszuleben, sei es durch Geschichten oder Bilder. Mittlerweile ist sie ihrem Herzen in den Süden gefolgt, wo sie mit ihrem Freund, Hund Rumo und zwei Katzen lebt und arbeitet. Sie schreibt vorwiegend im Genre Fantasy mit humoristischen, aber auch dsystopischen Elementen und illustriert ihre Werke, die im Wölfchenverlag erscheinen, selbst.

Twitter
Instagram
Pinterest
Facebook
Blog
Website


C


Cazze kommt aus der Fränkischen Schweiz und arbeitet als Buchhaltungsfachkraft. Neben ihrem Kampf für die artgerechte Haltung von Büchern schreibt und liest sie gerne Urban-Fantasy. Sie ist gerade an der Überarbeitung ihres ersten Romans. Zudem tanzt sie gerne Ballett und Standarttanz.
Facebook 
Twitter
Website
Instagram


 

D

Anne Danck
Anne Danck hat Biologie studiert, um die Fabelwesen der realen Welt kennenzulernen, und arbeitet jetzt daran, sie weiterzuerforschen. War schon immer von Geschichten und allen voran Märchen fasziniert. Spinnt mit Vorliebe fantastische Kurzgeschichten, verweigerte sich jedoch nicht, als eine von ihnen besondere Blüten trieb und zum Romanmanuskript wurde.

Facebook

 


Stella Delaney ist Autorin, Bloggerin und Geschichtenerzählerin aus Winterthur in der Schweiz. Süchtig nach Kaffee, Tee und Süssigkeiten. Liebt Katzen, gute Gespräche, Grossbritannien im Allgemeinen und Geschichten in jeder Form. Schreibt Dystopie, Fantasy, Mystery, Suspense und Krimi, meist kombiniert mit (Queer) Romance Elementen.

Blog
Twitter
Facebook


Angelika Depta, Jahrgang 1958, lebt mit ihrem Mann, 2 Hunden und einem Kater im schönen Rheinhessen in der Nähe von Mainz. Als Rentnerin hat sie Zeit ihren Lieblingsbeschäftigungen dem Schreiben und Lesen nach zu gehen. Nebenbei ist sie Testleserin mit etwas Lektorat dabei.


Diandra

Tagsüber arbeitet Diandra als Übersetzerin oder läuft durch den Wald. Nachts erlebt sie mit ihren Charakteren aufregende Abenteuer. Sie teilt eine Wohnung mit einem sehr verständnisvollen Mann, zwei Katzen und einem Dutzend sterbender Zimmerpflanzen.


E


Emma N.

EmmaN alias Karin (E.) Novotny schreibt schon seit sie 14 ist. Immer an der selben Geschichte. Die schreibt sie jetzt ganz neu um sie auch mit der Welt zu teilen. (Geburt erfolgt hoffentlich 2018/2019 ?) Sie liebt Fantasy, vor allem die Stories aus der Darkover Reihe von Marion Zimmer Bradley und Stories von Neil Gaiman. Wenn sie nicht gerade mit ihren 4 Katzen beschäftigt ist, dann strickt, schreibt oder liest sie, immer bei einer guten Tasse Tee.

Twitter
Blog
Blog


Jasmin Engel, Jahrgang 1982, lebt mit ihrem Mann und zwei Hunden in Darmstadt. Es wurden bereits viele ihrer Texte in den Bereichen Lyrik und Kurzprosa veröffentlicht, während sie mit ihren beiden Romanen in den Generes Historical Fiction und Fantasy-Mystery noch einen Verlag sucht. Ihre Freizeit widmet Jasmin neben dem Schreiben ihrer spirituellen Entwicklung und dem Tierschutz.

Homepage
Facebook


G


Anne Granert, Jahrgang 1983, hütet tagsüber lebhafte Schüler als auch eigene Kinder. Zusammen mit diesen lebt sie ihre Hobbies wie Briefe schreiben, Basteln und Malen. Wenn jedoch alles schläft, gibt sie sich ihrer Leidenschaft hin, dem Schreiben. Seit Sommer 2018 veröffentlicht sie ihre Bände ‚Die Talentierten‘ im Selfpublishing, wobei ihr Debütroman ‚Des Sandes Widerhall‘ im Oktober 2018 zum Top Titel des Selfpublishingdistributors twentysix gewählt wurde.


Luna alias Grumpy Moon ist Expertin für jedes Fachgebiet jeder erdenklichen Wissenschaft, hat Freunde in einflussreichen Positionen und Einsicht in die gesammelten Daten internationaler Geheimdienste, kann und weiß alles – oder zumindest wäre das äußerst hilfreich für ihren Job. Mit anderen Worten: Sie schreibt seit Kindertagen vielseitige Romane, vorwiegend im Bereich der Zeitgenössischen Fantasy mit Horror-Elementen, und befindet sich in einem Kreislauf der ständigen Weiterbildung.
Twitter
Romane


H


Anna Holub lebt mit ihren Katzen und Computern in Schweden, wo sie während der Arbeitszeit Computerprogramme und in der Freizeit Bücher schreibt. An sich in der Science-Fiction beheimatet, schreibt sie mittlerweile queerbeetein zwischen Science Fiction, Fantasy, und manchmal sogar Mystery. Außerdem denkt sie, dass Schlaf überbewertet ist und Hüte cool sind.

Twitter
Facebook
Blog

 


I


Katrin Ils

Katrin Ils lebt und schreibt in Wien, vorzugsweise in einem Kaffeehaus mit guter Tortenauswahl. Zuhause fühlt sie sich im Bereich Fantasy, vor allem düstere Fantasywelten haben es ihr angetan. Sie trinkt leidenschaftlich gerne Tee, kann Stunden auf Flohmärkten verbringen und sammelt Tassen in allen Farben und Formen.

Facebook
Twitter
Instagram
Blog


J


Wer Jaelaki sucht, findet sie vor allem beim Steampunk, während Zeitreisen und inmitten moralischer Konflikte. Mindestens ein Charakter muss etwas schrullig sein, Sarkasmus ist die Muttersprache von wenigstens einer Figur und weibliche Charaktere sind in ihren Geschichten keine hilflosen Prinzessinnen, sondern willensstarke Persönlichkeiten. Derzeit schreibt sie hauptsächlich an zwei Projekten: einem Thriller mit Fokus auf Virtual Reality (also mit Fantasy/Sci-Fi-Elementen) und einem Mehrteiler im Fantasy-Bereich mit Steampunk-Elementen. [Hier bitte Fliegerbrille einfügen.]

Facebook
Twitter
Instagram


Michelle Janßen

Michelle Janßen studiert Germanistik und Geschichte in Freiburg und schreibt seit sie 14 ist Dramen, Kurzgeschichten und kleine Romane.

Twitter
Blog


Jana Jeworreck

Jana Jeworreck ist eine klassische Geschichtenerzählerin und wurde bereits in jungen Jahren vom Bacillus Fantasticus befallen. Mit acht Jahren versuchte sie sich an ihrem ersten Science Fiction. Leider kam sie über die ersten drei Kapitel nie hinaus. Deshalb studierte sie Kulturwissenschaften mit Schwerpunkt Kreatives Schreiben, arbeitete lange am Theater und widmet sich inzwischen vornehmlich ihren Romanprojekten.

Twitter
Facebook
Website
Youtube
Google+


Susann Julieva

Susann Julieva ist ein echter „Herbstmensch“, der aufblüht, wenn Nebel wabern und Halloween-Kürbisse vor den Häusern stehen. Mit ihrem frechen Kater Carlo wohnt sie in Franken und genießt es, ein Geek und Fangirl zu sein. Susanns Bücher leben von fesselnder Atmosphäre, starken und zugleich verletzlichen Figuren und schrägem Humor – mit Happy End-Garantie (denn das Leben ist schon hart genug!)

Instagram
Facebook
Webseite
Amazon


June Is lebt seit einer Weile in Berlin und teilt sich ihr Schlafzimmer mit ca. 5 vollen Umzugskartons an Büchern, sortiert nach „Linguistik, Sprachführer und Schreibratgeber“, „Naturwissenschaft“, „Belletristik“, „Reisen“ und „Kann eines Tages weg“. Während ihres Studiums, welches sie 2012 abschloss, hatte sie beschlossen, an ihrer eigenen Schreiberei zu feilen. So traten nacheinander auf magische Weise ein Schreibcoach, viele kritische Testleser, ein paar Veröffentlichungen in Anthologien und zuletzt das Nornennetz in ihr Leben.

Twitter
Cluewriting


K


Myna Kaltschnee

Myna Kaltschnee lebt ihm schönen Schwabenland nahe Stuttgart. Sie schreibt in den Genres Fantasy, Horror und Science Fiction. Außerdem bloggt sie über alles, was sie bewegt und erzählt auf YouTube über ihr Autorenleben.

 

Laura Kier

In Märchen, Romanen und Blogbeiträgen erzählt Laura Kier davon, den eigenen Träumen zu folgen. 1985 wurde sie im Ruhrgebiet geboren, studierte in Düsseldorf Biologie, schwenkte nach dem Diplom in die Softwareentwicklung um und lebt nun in Niedersachsen. Neben dem Schreiben gehören Malen und Zeichnen zu ihrem Leben dazu.

Webseite
Twitter
Instagram
Facebook
Amazon


Anna Kleve

Aufgewachsen im Bergischen Land hat die Fantasyautorin und -künstlerin Anna Kleve, geb. 1986, schon früh ihre Liebe zu Büchern entdeckt. Dies brachte sie irgendwann in den Bereich Fantasy, an dem sie noch heute festhält und in dem sie auch schreibt, dabei findet sie sich hauptsächlich im Subgenre Gay-Fantasy, gelegentlich allerdings auch in der Romantasy. Neben ihrer Freude Leinwände farbig zu verschönern und zu gestalten, schreibt Anna auch gerne Fantasy für die kleineren Leser.


L


Nike Leonhard

Großstadtpflanze, Mittelalter-Zeitreisende, Kopfkinobetreiberin … Nike Leonhard ist in vielen Welten zuhause und schreibt darüber. Ihre Geschichten erscheinen in der Sammlung Codex Aureus, die sie selber herausgibt.

Twitter
Facebook
Blog
Website
Amazon


M


Maelle hatte schon immer Fernweh. Fernweh nach fremden Zungen, exotischen Ländern und fantastischen Buchwelten. Nachdem sie ihre Abschlüsse als Übersetzerin für Wirtschaftsenglisch und -spanisch und als Diplom-Journalistin in der Tasche hatte, baute sie eine Buchhandlung mit auf, voll mit mehrsprachigen Kinderbüchern, Reiselektüren, Science Fiction und Fantasy. Jetzt hat sie sich auf ein neue Reise begeben. Maelle schreibt an ihrem Fantastik-Debut – einer Welt voller Magie, gefährlicher Kräfte und starker Frauen.


Holly Miles

Website


Moechtegernautorin

Vollzeitmutter, Teilzeitbibliothekarin und Möchtegernautorin – so beschreibt sich Jule Reichert selbst. Bücher und phantastische Geschichten begleiten sie bereits das ganze Leben; dabei hat sie es am liebsten düster und zynisch humorvoll. Sich diese Geschichten selbst auszudenken und zu Papier zu bringen war trotz Lese-Rechtschreib-Schwäche letztlich nur ein kleiner Schritt – aber viel Arbeit. Die Liebe zu Fantasy teilt sie auch mit ihren beiden Kindern und erfindet mit ihnen Geschichten und eigene Welten.

Twitter
Instagram
Blog


Dominika Muschalik

Als Stammspielerin in der Fantasy-Liga scheut die feinfühlige Technikerin, die beidhändig begabt ist, keinen Zweikampf. Selbst die knallharten Gegner des FC Plotbunny oder der SV Schreibblockade konnte sie bisher mit viel Disziplin im Zaum halten. Ausgebildet als Literaturbachelor, genießt sie das Vertrauen des Trainers in Wortbelangen. Als gesetzte Größe in der Startelf mit herausragenden Synonymfindungstalenten, bestreitet sie nahezu jedes Spiel für den 1. FC Prokrastination 24/7. Ihr Heimatverein befindet sich im nahegelegenen Ruhrgebiet, jedoch befindet sie sich gerade, zusammen mit ihrem Freund, im Trainingslager an der Grenze zum Thüringer Wald.


P


 


R


Janna Ruth

Tagsüber als Geologin an den Plattenrändern unserer Welt unterwegs, erschafft Janna Ruth nachts neue fantastische Welten. Im März 2017 hatte sie mit dem Kurzroman „Tanz der Feuerblüten“ ihr Debüt beim Ueberreuter Verlag; im Juni folgte eine Märchenadaption. Hauptsächlich schreibt sie alle Spielarten von Fantasy, hat aber mittlerweile auch einen Narren an realistischer Belletristik, oft in englischer Sprache, gefressen.

Facebook
Twitter
Website


S


Siiri Saunders hat in der Schule zu viel geträumt, verliert sich noch heute in anderen Welten, liebt es, ihre Gedanken für dich aufzuschreiben und macht das Beste daraus.


Carina Schnell

Carina Schnell war schon von klein auf von fremden Welten fasziniert. Deshalb verbrachte sie nach ihrem Übersetzerstudium viel Zeit im Ausland. Die gebürtige Deutsche lebt und arbeitet aktuell als Übersetzerin und Autorin in der Schweiz. Bei Fantasy-Geschichten geht es ihr vor allem um die Magie, die sich auf jeder Seite entfaltet, denn sie zieht sich gerne zurück zu den Feen und Kobolden und überlässt die Welt für eine Weile sich selbst. Das können die Leser auch mit ihren Romantasy-Romanen erleben, die bei Forever by Ullstein erschienen sind.

Ela Schnittke
Ela ist ein laufendes kreatives Chaos. Mithilfe von To-Do-Listen, diversen Notizbüchern und Mind maps versucht sie ihr Leben als Fotografin und Autorin zu händeln. Am liebsten zieht sie sich ins Grüne zurück, verbringt Zeit mit ihrer Katze Kali oder widmet sich ihren verrückten Ideen.

T


U


Katherina UshachovKatherina Ushachov schreibt Sachen mit fantastischen Elementen, seit sie acht Jahre alt ist. Mittlerweile hat sie sich vor allem auf Vampirromane mit queeren Protagonist*innen und dystopische Stoffe eingeschossen. Wenn sie nicht gerade schreibt, zeichnet sie ihre Romanfiguren oder bastelt mit HTML und CSS an ihrem Schreibforum.

Twitter
Instagram
Facebook
Blog


V


Valkyrie Tina

 


Variemaa

Literatur ist ihr Leben. Eva-Maria Obermann aka Variemaa liest (und bloggt darüber), schreibt (und bloggt darüber) und promoviert im Bereich Literaturwissenschaften. Sie mag keine Schubladen, darum legt sie sich auf kein Genre fest, ihr erster Roman „Zeitlose – Simeons Rückkehr“ ist der erste Teil einer Urban-Fantasy-Reihe. Wichtig sind ihr soziale Themen und die Arbeit gegen Diskriminierungen aller Art, egal ob in der Literatur oder im wahren Leben, deshalb war sie auch von Anfang an für das Nornennetz.


Twitter
Facebook Autorenseite
Facebook Buchblog-Seite
Instagram
Autorenblog
Buchblog

Amazon


W


Esther Wagner

Esther Wagner alias Kirana ist Saarländerin, Online-Redakteurin und Fantastronautin. Seit 2016 schreibt sie nach langer Pause wieder (Science) Fiction. In der Anthologie „Briefe aus dem Sturm“ ist ihre dystopische Kurzgeschichte „Kälteschlaf“ erschienen. Mit ihren aktuellen Projekten bewegt sie sich zwischen zwei Polen der Fantastik: sie bastelt an einem postapokalyptischen Roman und einer illustrierten Fantasygeschichte für Kinder. Ihre zweite große Leidenschaft sind die visuellen Künste: Zeichnen, Malen, Grafikdesign.

Twitter
Instagram
Facebook
Blog


Patrizia K. Werner, geboren 1985 in Bromberg, studierte in Düsseldorf und Bochum Biologie. Neben Aufträgen zu einem kleinen Lokalblatt, begann sie 2016 ihren ersten Science-Fiction-Roman zu schreiben. Mit „Panteona“, der der Auftakt für eine dreibändige Serie sein wird, zeigt sie, dass für sie trotz ihres wissenschaftlichen Interesses die Charaktere und besonders die spannenden Handlungen im Vordergrund stehen. Zu ihren Vorbildern zählen neben der Primatenforscherin Dian Fossey der Thriller-Autor Stephen King und die Jugendbuch-Autorin Joanne K. Rowling.

Instagram
Facebook
Pinterest


Natalie Winter

Anna Weydt, 1989 in Hamburg geboren, studierte Germanistik und lebt an der Ostsee. Sie ist gerne unterwegs und lässt die Begeisterung für das Reisen und neue Orte in ihre Texte einfließen. In ihren Geschichten sucht sie nach dem kleinen Funken, der ganze Welten aus den Angeln heben kann.

Twitter
Facebook
Instagram
Pinterest
Website


Z


Anne Zandt

Neben dem Bloggen über verschiedenste Themen (z.B. Film/Buch & Konzert/Festival Reviews) auf ihrem Blog randompoison.com veröffentlicht Anne Zandt (Kurz-)Geschichten, die meist der Phantastik zuzuordnen sind. Gelegentlich trägt sie ein paar davon auf einer Lesebühne vor. Zusätzlich arbeitet sie an einem RPG-Buchprojekt mit einer Co-Autorin und diversen anderen kleinen und großen Projekten (12-Teilige englische Kurzgeschichtensammlung über Werwölfe und Vorurteile und eine mittelalterlich angehauchte Novel über eine Königin und die Hürden, die ihr in den Weg gestellt werden).

Twitter
Facebook
Blog
Zweitblog (RPG-Projekt)

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken