Fragefreitag

Fragefreitag

Besitzt du ein Schreibjournal? Pflegst du es? Helene Peršak: Ja, ich besitze eines, Pflegen ist wohl zu viel dazu gesagt. Ich arbeite mich eigentlich erst ein. Mich motivieren dazu die Gespräche mit anderen Autorinnen, die das Journaling hilfreich finden. Tessa Maelle: Nein, dazu habe ich keine Zeit. Claudi Feldhaus: Ich fange alle paar Jahre immer …

Hände halten Handy mit Weltkarte im Hintergund, darüber steht Pressemeldung
Pressemeldung

Leipzig kommt und wir sind dabei

Die Leipziger Buchmesse rückt näher. Nachdem wir im letzten Jahr nicht dabei gewesen sind, wollen wir uns 2024 in neuem Licht präsentieren. Dafür haben wir weder Kosten noch Mühen gescheut. Euch erwartet ein großer Stand, an dem ihr einen Blick in die Bücher unserer Mitglieder werfen könnt. Auch ehemaligen Nornen wollen wir dort eine Bühne …

Fragefreitag

Fragefreitag

Lässt du dich beim Schreiben manchmal vom realen Leben inspirieren? Tessa Maella: Leider. In fast allen meinen Frauenfiguren hallt die Unterdrückung und Ungleichheit wider, denen Frauen im realen Leben ausgesetzt sind. Ich wünschte, das bräuchte es nicht. Helene Peršak: Definiere reales Leben. Lege zwei Dinge aus dem Realen nebeneinander und erschaffe daraus eine Geschichte. Schon …

Fragefreitag

Fragefreitag

Was gefällt dir am Genre der Fantastik besonders? Artemis Wind: Es setzt der Fantasie keine Grenzen. Die Realität ist ja nur eine von unendlich vielen Möglichkeiten, was sein könnte. In der Fantastik lassen sich Alternativen ausprobieren und über den Erfahrungsbereich hinausdenken. Besonders gerne mag ich deshalb Utopien, weil sie diese Unbegrenztheit nutzen, um uns auch …

Fragefreitag_Grafik-Silhouette einer Frau mit Sonnenhut auf dem Kopf und Feder in der Hand
Fragefreitag

Fragefreitag

Was war dein motivierendstes Schreiberlebnis? Claudi Feldhaus: Ich hatte große Zweifel, mich an eine historische Thematik zu wagen, da ich dazu keine offizielle Ausbildung genossen habe. Meine beste Freundin aber war so überzeugt, dass ich es schaffen und die viele Arbeit gerne auf mich nehmen werde und motivierte mich, einfach mal anzufangen. Dass so an …

Fragefreitag_Grafik-Silhouette einer Frau mit Sonnenhut auf dem Kopf und Feder in der Hand
Fragefreitag

Fragefreitag

Hast du schon mal einen Text geschrieben, der dir hinterher peinlich war? Artemis Wind: Geschrieben und vor der ganzen Klasse vorgetragen: Eine Hymne an den punischen Feldherrn, Hannibal. Es war eine Aufgabe im Lateinunterricht. Vielleicht entschuldigt mich die Anlehnung an den üblichen Pathos antiker Rhetorik. Allerdings hatten alle anderen im Kurs Quatschgedichte wie „Hannibal, du …