Schriftzug Writers on Writers Saskia Dreßler Anna Birke Lindewind
Schicksalsstöcke

Writers on Writers – Folge 6 – Saskia Dreßler und Anna-Birke Lindewind

Die Aktion „Writers on Writers“ orientiert sich an dem YouTube-Format „actors on actors“ des Variety Magazins, USA. Es geht um ein Gespräch auf Augenhöhe. Zwei Autoren unterhalten sich über ihr Handwerk, über Schwierigkeiten in den Projekten, über Zweifel oder Unsicherheiten. Anders als bei einem fragenden Reporter wirkt das Gespräch durch die Gegenseitigkeit intimer und natürlicher. …

Frau mit Goldenem Kleid und langen weisen Haaren Schriftzug Adventskalender Das frierende Herz Johanna Vollmer
Schicksalsstöcke

Adventskalender 2021: Das frierende Herz

Es war das Meer, das Ildiko falsch vorkam. Es war echt, aber es war – »– wie am falschen Ort«, flüsterte sie. Sie sah nach Osten, die Krallen auf einer der Zinnen. Die Sonne, fast vom Meer verschluckt, malte mit ihrem letzten Licht eine Krone auf Ildikos Stirn. Eine Krone für eine Gefangene! Sie war …

Fragefreitag_winter
Fragefreitag

NornenFreitag: Was war dieses Jahr deine liebste Onlinemesse?

An welchen Online-Buchmessen habt ihr teilgenommen und welche war eure Liebste? Erzählt uns von euren Erfahrungen und Meinungen im #NornenFreitag! Jol Rosenberg: Das ist dann wohl die Stelle, an der ich zugeben muss, dass ich keine einzige Onlinemesse besucht habe. Ich dachte, wenn ich noch ein Online-Event besuchen muss, schreie ich. Und da ich meine …

Schriftzug Adventskalender Mandarinen und Nüsse Lucia Herbst Verzweifelter Mann mit Langem Bart an einem Tisch Adventskerze
Schicksalsstöcke

Adventskalender 2021: Mandarinen und Nüsse

»Nick, wegen heute Abend …« Ruprecht platzte in das Arbeitszimmer mit der Inschrift ‚St. Nikolaus’ und blieb abrupt stehen. Dunkle Stimmung stieg ihm in die Nase und er atmete genüsslich ein. Nick saß in aromatisch herbe Gedanken versunken an seinem Schreibtisch. Vor ihm lagen zwei mit Mandarinen und Nüssen gefüllte Säckchen sowie zwei kleine Grußkarten. …

Fragefreitag_winter
Fragefreitag

NornenFreitag: Welchen Genre-Mix, den es so noch nicht gibt, fändest du klasse?

Steampunk und Psychothriller? Urban Fantasy und Lunarpunk? Welche ungewöhnlichen oder neuen Genre-Mixe mögt ihr oder würdet ihr gerne einmal lesen/schreiben? Erzählt uns davon im #NornenFreitag! Jol Rosenberg: Ich glaube, es gibt nichts mehr, was es noch nicht gibt. Aber mir sind ohnehin gute Figuren und eine interessante Geschichte wichtiger als Genrefragen. Jasmin Engel: Ich sehe …

Beiger Hintergrund, Grafik mit Text und Bild und Schnörkeln. Der Text: Dezember 2021 und der Anfang der Geschichte Ruinenzauber. Das Bild zeigt schneebedeckte Ruinen
Schicksalsstöcke

Kalender 2021: Dezember

Das Kalenderblatt Da dies ein Kalenderblatt ist, könnt ihr es hier downloaden und ausdrucken. Leider passt nicht die gesamte Geschichte auf die grafische Darstellung, deswegen gibt es diesen Beitrag: Ruinenzauber Erneut führte ihr winterlicher Spaziergang sie zur alten Burgruine an der Küste. Egal wie oft sie auf ihren Ausflügen herkamen, der Anblick der steinernen Überreste …

Hände halten Handy mit Weltkarte im Hintergund, darüber steht Pressemeldung
Pressemeldung

Fantastische Weltliteratur lesen im Dezember

Nichts ist schöner als gemeinsam zu lesen und darüber zu schreiben. Im Dezember lesen wir „Der Brief für den König“ von Tonke Dragt Hast du das Buch vielleicht schon gelesen? Dann zwitscher ruhig mit. Wir verwenden den Hashtag #HiddenFantastik Und wenn du dich einer Herausforderung stellen willst, dann mach die Challenge mit. Bisher gelesen: März – Cassandra …

Schriftzug Adventskalender Sara G Haus Wintermond Eine Kerze zwei Frauen umarmend
Schicksalsstöcke

Adventskalender 2021: Wintermond

Wenn die Erde unter glitzerndem Schnee bedeckt war, fühlte ich mich meiner Heimat am nächsten. Mein Liebesbeweis an den Mond. In Wintermondnächten wie dieser erfüllte Sehnsucht jede Faser meines Körpers. Hilflos starrte ich zu seiner vollen Pracht hinauf. Feine Schneeflocken schwebten um mein weißes Haar. Sie waren seine glitzernden Tränen, gefüllt von dem Wissen, dass …

Fragefreitag

NornenFreitag: Welches ernste Thema sollte (mal wieder) literarisch humorvoll behandelt werden und warum?

Erzählt uns davon und diskutiert mit im #NornenFreitag! Jasmin Engel: Ich denke, es ist momentan schwierig wegen Corona. Aber irgendwann könnte ich mir vorstellen, dass die Themen Apokalypse, Tod und Jenseits (mal wieder) humorvoll behandelt werden. Vielleicht, weil der Humor dem Thema den Schrecken ein wenig nimmt. Jol Rosenberg: Humor sollte vor nichts halt machen. …

Fragefreitag

NornenFreitag: Welches ist dein meist verwendetes Füllwort?

Erzähl uns davon im #NornenFreitag! Deborah B. Stone: „So“: So schrieb sie. /Sie schrieb so vor sich her. 😉 Jol Rosenberg: Ziemlich. Das ist so ziemlich mein liebstes. Dich gefolgt von fast. Saskia Dreßler: Puh… ein Füllwort ist schwer… Aber ich benutze so gerne den Gedankenstrich – fällt kaum auf, oder? Jasmin Engel: Relativ und …