Fragefreitag: Welches ist deine Lieblingseissorte oder andere Erfrischung an heißen Tagen?

Bei sommerlichen Temperaturen kann es vor dem Computer schon mal zu verzweifelt schwitzenden Autor*innen kommen. Während manche Nornen die Hitze lieben freuen sich andere schon wieder auf den Herbst. Eines aber haben alle gemeinsam: jede hat ihre kleine Geheimwaffe gegen die Hitze und ganz vorne mit dabei ist der Klassiker Eis. Darum fragen wir heute: Welches ist deine Lieblingseissorte? Oder hast du noch eine andere kühlende Erfrischung als Tipp für uns? Immer her damit unter dem Hashtag #NornenFrageFreitag.

Autoren Urlaub

Cazze: Eiiiiiiiiiis *.* Ich liebe Eis und könnte es nicht nur im Sommer essen. Meine Lieblingssorte ist Cookies und Himbeer, aber ich probiere auch gerne außergewöhnliche Sachen aus. Letzte Woche habe ich zum Beispiel Banane-Lakritz gegessen. Auf der Geburtstagsfeier meines Onkels gab es Vanilleeis und man konnte sich Kürbiskernöl drauftun. Das hört sich sehr strange an, schmeckt aber richtig gut.

Irinia Christmann: Eis mag ich entweder total opulent, sprich süß mit Keksen und Extrasauce, oder total pur, Joghurt mit Früchten … und hinterher eine Bratwurst oder so.

Katharina Ushachov aka Evanesca: EIS! <3 Ich habe keine liebste Eissorte, aber ich bevorzuge es, drei Kugeln zu kaufen und dann je nach Angebot zu kombinieren. Beispielsweise zwei sahnige Sorten und eine Saure/Fruchtige. Oder umgekehrt. Episch schmeckt z.B. was in Richtung „Kaffee“, „Zitrone“, „Salziges Karamell“ in genau DER Reihenfolge.

Jana Jeworreck aka Moira: Vanille ersoffen in Schokoladensoße!

Sienna Morean: Eindeutig Cola und Karamelleis! Am besten ganz viel, von beidem.

Janna Ruth: Ich mag Sorbets oder Raffaello Eis, mmm.

Laura Kier: Eis? Egal welches. Hauptsache Eis. Gut, am liebsten Stracciatella, Vanille, Mango, … ähm die Liste könnte ich zu lange Fortführen. Ansonsten auch kalter Tee (richtiger Tee, nicht Zuckerersäuftes Wasser). Wassermelone ist auch toll.

Jasmin Engel: Ich mag sowohl Sorbet als auch cremiges Eis, ab und zu mal einen Frozen Cocktail; bei den Sorbets bin ich ein Fan davon, wenn es blumig wird z.B. Rosenwasser-Sorbet wie im persischen Restaurant.

Diandra Linnemann: Wenn wir Japanisch essen gehen, schaue ich immer als erstes, ob es Matcha-Eis gibt. <3

Maelle: Ich liebe ganz cremiges Eis – bloss keine Kekskrümel, Schokosplitter oder Nüsse.

Lilyana Ravenheart: Fruchteis. Am liebsten Yoghurt/Kirsche oder auch Melone. Bei uns in der Eisdiele auch gern „Seepferdcheneis“. Es ist sehr fruchtig und heißt so, weil man beim Kauf den DLRG unterstützt.

Eva-Maria Obermann aka Variemaa: Momentan habe ich große Probleme, Eis zu essen. Nur eine einzige Sorte vertrage ich. Zum Glück ist es eine mit viel Schokolade von Ben and Jerrys. Normalerweise aber mag ich Mischungen aus Frucht und Milch. Erdbeer-Joghurt zum Beispiel. Und im Sommer kommt bei uns auch immer selbstgemachte Zitronen-Ingwer-Limonade auf den Tisch.

Hinterlasse einen Kommentar

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: