Autorinnenvorstellung: Luna Day

Drei Nornen unter der Weltenesche







Drachen, Meerjungfrauen und andere Wesen waren für Luna Day schon immer das größte, diese Geschichten hat sie geliebt. Egal ob Eliot oder Ariel, sie waren die Helden ihrer Kindheit. Noch immer haben sie einen Platz in ihrem Herzen und in ihren Gedanken, jetzt liebt sie es, sie auf Papier bringen.
Luna Day wurde 1982 in Wertingen geboren und wuchs in Augsburg auf, wo sie immer noch lebt, mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern. Ihre Liebe zum Schreiben entdeckte sie durch Harry Potter und Roll-Play-Games schreiben in Foren. Sie tippt Fantastische Kindergeschichten, aber auch Fantasy- und Liebesgeschichten.

Zitat Luna Day:

Ich schreibe Fantasy, weil es im realistischen zu viel Grenzen gibt, die in meinem Kopf nicht zusammenpassen. Fremde Wesen, Magie und Abnormalität gehört zum Großteil meiner Geschichten.

Mehr über die Autorin:

Website Facebook InstagramTwitter

Veröffentlichungen:

Tiermenschen (Anthologie)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments