NornenFreitag: Was war dieses Jahr deine liebste Onlinemesse?

Fragefreitag_winter

An welchen Online-Buchmessen habt ihr teilgenommen und welche war eure Liebste? Erzählt uns von euren Erfahrungen und Meinungen im #NornenFreitag!

Goldene Schreibfeder, die eine Reihe Sterne hinter sich her zieht

Jol Rosenberg: Das ist dann wohl die Stelle, an der ich zugeben muss, dass ich keine einzige Onlinemesse besucht habe. Ich dachte, wenn ich noch ein Online-Event besuchen muss, schreie ich. Und da ich meine Nachbar*innen schonen wollte, hab ich es dann lieber gelassen.

Saskia Dreßler: Es ist keine direkte Onlinemesse, aber eine Onlinefeier – nämlich unser Nornenjubiläum. Zu unserem 4-jährigen haben wir ein Wochenende lang auf Twitch gefeiert und das hat mir sehr viel Spaß und Austausch gebracht. Warten wir ab, was wir uns für nächstes Jahr einfallen lassen!

Jasmin Engel: Ich würde sagen, der online BuCon. Es gab interessante Lesungen und Talks. Außerdem hatte ich diesmal dort meinen eigenen Kanal. 😉

Tessa Maelle: Auch der BuCon. Ich hatte meine erste Live-Lesung überhaupt und war sehr aufgeregt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments