Gemeinsam auf die Messe (Anne Zandt)

Wie ihr wisst, sind wir gerade mittendrin in der Planung für unseren diesjährigen Messeauftritt auf der Leipziger Buchmesse. Warum das ohne eure Unterstützung fast nicht geklappt hätte, das könnt ihr heute hier nachlesen.

Als wir es uns 2017, kurz nach unserer Gründung, gleich zum Ziel setzten, uns auf der LBM zu präsentieren, war es ein riesiges Unterfangen, dessen Umfang uns erst richtig bewusst wurde, als wir 2018 die Besucherwellen an unserem Stand begrüßen durften.

Nun Blut geleckt, wollten wir auch 2019 wieder dabei sein, also hieß es Kostenaufstellung machen und Geld sammeln. Diesmal allerdings stellte sich heraus, dass wir Nornen zwar den Stand an sich finanzieren können würden, aber all die tollen Zusatzsachen, die wir euch wieder anbieten wollten bzw. benötigten, würden hinten runterfallen.

Nun hieß es improvisieren und planen.

Woher sollten wir die fehlenden Tausend Euro nehmen, ohne einen Banküberfall zu planen?

Nachdem wir diverse Möglichkeiten durchsprochen hatten, von komplett Absagen, bis über Plattformen, etc. war die Wahl schließlich gefallen: Wir machen einen Kickstarter.

In einer Nacht und Nebel Aktion, mit (Herz-)Blut und Schweiß bauten unsere Nornen Elenor Avelle, Laura Kier und Anne Zandt in nur wenigen Tagen den Kickstarter zusammen, mit dem ihr uns im vergangenen August auf unserem Weg zur #NNLBM unterstützen konntet.

Es gab viele interessante Preise, die ihr euch holen konntet mit der entsprechenden Spende. Von Magneten und Postkarten der LBM 18 über signierte Exemplare der Nornenanthologie unserer Schwestern Eva-Maria Obermann und Katherina Ushachov bis hin zu einem Meet & Greet mit allen Nornen, die auf der BuchBerlin im vergangenen Jahr waren.

Einige Preise, wie der Social Media Gruß, wurden lieber genommen als andere und einige Unterstützer entschieden sich auch gegen jegliche Belohnungen.
Jasmin Zipperling drehte für uns sogar ein „Warum alle die Crowdfunding-Kampagne des Nornennetzwerks unterstützen sollten“ – Video. Vielen Dank noch mal an dieser Stelle, Jasmin!

Wir waren überwältigt von dem Vertrauen, das ihr in unsere Sache gelegt habt und wollen hier auch nochmal allen unseren Unterstützern, sagen:


Dankeschön, dass ihr es uns ermöglicht habt, wieder auf die LBM zurückzukehren!

Unsere Unterstützer:

Jasmin Zipperling, Elena (Gedankenfunken), Ricarda Howe, Elea Brandt (Norne a.D.) , Dominik Faber, Neophobica , Christian Krüger, Mara Ki, Ahasver Wanderer, Anne Granert, Trimagie , Manuel Bianchi, Michael Nitka, Roxi Kettenbeil, Christian Milkus,Kabra, Buchstabenpfote , Benjamin Spang, Carina Holste, Maike Frie, Annemarie Leitner, Ryek Darkener, Ulrike Baumann, Hadya , Merlin Thomas, Moni , Hannes Niederhausen, Jane & Christian, Franzi (Lovely Mix), Roxane Bicker, Corne & Lu

Wir haben einiges aus diesem Kickstarter gelernt und mitnehmen können und werden das für den Nächsten nutzen.

Wir sehen uns dann im Juli wieder, wenn es heißt:

Schick die Nornen auf die LBM 2020!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei