Nornengestöber zum Herbstanfang

Auch wenn wir manchmal die warmen Tage vermissen, wir Autorinnen freuen uns eigentlich immer über den Herbstanfang. Endlich sind keine Ausreden mehr nötig, um zu erklären, warum wir lieber in der muffigen Bude hocken und tippen. Der Computer lädt viel mehr ein, wenn keine Temperaturen um den persönlichen Schmelzpunkt auf dem Thermometer festgebacken scheinen. Mit einem heißen Getränk und unseren warmen Ideen sind wir bestens gewappnet für Regentage und Sturmböen. Darum gibt es heute eine inspirierende #Nornenstöberrunde zum Herbstanfang.

Längst gibt es auch zwischen Buchdeckeln mehr als nur heterosexuelle Romanzen. Was aber wirklich noch eine Seltenheit ist, sind lesbische Charaktere. Frau Scheibseele hat sich diesem Missstand angenommen und schreibt auf ihrem Blog über Lesbian Fiction.

Katherina Ushachov adaptierte für ihre Zarin Saltan ein russisches Märchen. Wie die Umsetzung aussieht und welche Feinheiten es zu entdecken gibt, könnt ihr bei Poisonpainter nachlesen. Immer wieder interessant ist es auch, zu lesen, was Autorinnen auf ihre Ideen gebracht hat. Katherina stand Büchertraum Rede und Antwort.

Auch für uns gilt es oft, abzuwägen, ob Selfpublishing oder der Kleinverlag das richtige für unser Buchprojekt sind. Solche Erfahrungsberichte zeigen, dass es nicht heißt „Verlag um jeden Preis“.

Ja, durch Fehler wird man klug. Trotzdem müssen wir ja nicht alle die gleichen machen. Sich gegenseitig zu untersützen heißt auch, dass andere von unseren Fehlern profitieren, weil wir sie davor warnen. So wie dieser Artikel bei BoD.

Für mich gibt es ja beim Schreiben nur zwei wirklich wichtige Regeln. 1. viel Lesen und 2. viel Schreiben. Warum viel schreiben so wichtig ist, erklärt euch auch Paperfury unter diesem Link.

Einfache Sprache kann für Wortakrobaten eine echte Herausforderung sein. Gleichzeitig ist es extrem wichtig, dass es Texte gibt, die nur mit einfachen Worten und Formulierungen bestückt sind. Wer sich daran wagen möchte, kann bei der Ausschreibung der Lebenshilfe Berlin mitmachen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments