Autorinnenvorstellung: Anna Kleve

Anna Kleve


Anna Kleve war als Kind, beeinflusst vom Dschungelbuch, der “König der Affen“, was sie auf einer Wanderung mit lautstarkem Gebrüll von einem Felsen kundgetan hat. Ihr “Königreich“ im Bergischen Land findet sogar in einem ihrer Werke Verwendung, ohne dabei die Orte exakt mit Namen zu benennen. Inzwischen hat sie die Affenkrone abgelegt, um neben ihrer Autorentätigkeit in einer Produktionsfirma für Künstler-, Einrahmer- und Galeriebedarf zu arbeiten, was zwar auch in eine künstlerische Richtung geht, sich jedoch ansonsten völlig vom Leben als Autorin unterscheidet. Seile fertigen, Leinwände verpacken, Farben zusammenstellen – so bunt wie ihre Geschichten.

Zitat von Anna Kleve:

Ob queere Orks, gestaltwandlerische Drachen oder andersartige Feenwesen, Fantasie ist wie ein Schmetterling, hauchzart und kann überall hinfliegen, wohin sie die Leser mitnehmen will.

Mehr über die Autorin:

WebsiteFacebook Twitter Instagram

Veröffentlichungen:

Unberührbar – Vampirherz

Das Zeichen des Yokai

Aus Herz und Blut
Dämonische Glut 1

Schattengrün

Gefährlicher Hunger – Unerwartet verliebt

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei