Autor:innen als Influencer/Influencer als Autor:innen? (Teil 2)

Stöberrunde Frühling 2020

Können Influencer Autor*innen sein? Dass sich ihre Bücher verkaufen steht außer Frage, aber sind Likes heute wichtiger als Inhalte? In dieser Stöberrunde soll es um die Schattenseiten der glitzernden Internetwelt gehen.

Viele Unternehmen setzen heute auf sogenanntes Influencer-Marketing. Warum das gefährlich sein kann, erfahrt ihr hier.

Dazu kommen natürlich moralische Fragen. Vorgegaukelte Authentizität und unterbewusste Werbung sind besonders für ein junges Publikum nur schwer durchschaubar.

Außerdem, was steckt eigentlich hinter den Büchern, die reihenweise auf den Bestsellerlisten landen? Viel Hype um wenig Qualität?

Schreibt eure Meinung gerne in die Kommentare.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments