Fragefreitag: Was wäre, wenn deine Charaktere über dich zu Gericht sitzen könnten?

Verfolgung, Zeit im Kerker, Der Rand der Verzweiflung, verrückte Feinde, nervige Kollegen… wofür würden eure Charaktere euch anklagen? Würden sie euch verzeihen, ohne Verhandlung in den Kerker schmeißen oder doch eine andere Strafe verhängen? Erzählt uns davon im #Nornenfragefreitag!

Die Schreibfeder der Nornen

Maelle: Dann würden sie mich fragen, wieso in jeder Geschichte irgendjemand in Meer, Fluss oder See ertränkt wird. Aber das weiß ich auch nicht.

Katharina Rauh: Dann müsste ich mir einen guten Anwalt besorgen.

Jasmin Engel: Bei einigen müsste ich schon befürchten, dass sie sich an mir rächen würden, da sie wegen mir so viel durchmachen mussten.

Anne Zandt: Ich glaube einige würden mich dafür verurteilen, dass ich ihnen geliebte Menschen genommen habe … andere mir vermutlich einfach nur den Vogel zeigen.

Jule Reichert: Es könnte sein, dass ich das nicht überleben würde …

Diandra Linnemann: Sagen wir mal so … ich bin dankbar, dass sie es nicht tun.

Katrin Biasi: Ach du je … Ich weiß nicht, ob ich mir das überhaupt vorstellen möchte! Da könnte ich mir den Mund fusselig reden und ich würde trotzdem im Kerker landen.

Grumpy Moon: Das ist mir sogar schon einmal passiert. Ein Charakter meiner Romanreihe hat mich im Traum heimgesucht und angeklagt wegen des schweren Lebens, das ich ihm geschrieben habe. Prompt wurde er zur Hauptperson eines auf ihn ausgerichteten Nebenromans, in dem ich genau dieses schwere Leben noch einmal im Detail erkunde, um es selbst besser zu verstehen.

Anna-Birke Lindwind: Ach, eigentlich haben meine Charaktere sich das alles selber eingebrockt. Ich habe es nur aufgeschrieben.

Britta Redweik: Kommt drauf an. Bevor oder nachdem sie eine Therapie gemacht haben, um ihre Traumata zu überwinden? Ersteres könnte unangenehm werden. Aber meine Charaktere, zumindest die, die am Ende noch leben, dürften wenigstens alle gegen Todesstrafe sein.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments