Fragefreitag_winter

NornenFreitag: Wie viel Zeit brauchst du in der Regel, um die Rohfassung einer Kurzgeschichte/eines Romans zu schreiben?

Die Dauer, die ein Projekt dauert, hängt naürlich von vielen verschiedenen Faktoren ab, aber was sind eure Erfahrungen? Könnt ihr eine Einschätzung abgeben, wie viel Zeit ihr in der Regel für die Rohfassung benötigt? Berichtet uns von euren Erfahrungen im #NornenFreitag! Jol Rosenberg: Das ist ganz verschieden. Erstens wegen der variierenden Länge und zweitens, weil …

NornenFreitag: Was wäre wenn… jemand dir eine Millionen Euro dafür bieten würde, dass du nie wieder schreibst? Verlockung oder „no way!!“?

Erzählt uns von euren Gedanken und tauscht euch aus im #NornenFreitag! Jol Rosenberg: Eher no way. Aber eine Million (Euro, nehm ich jetzt mal an?). Da könnte ich mir einen Sekretär leisten und würde nur noch diktieren. Oder so. Juliane Schiesel: Hab tatsächlich kurz nachdenken müssen, aber nein. No way. Es gibt Phasen, in denen …

NornenFreitag: Auf welche Art und Weise bildest du dich als Autor:in handwerklich fort? Wie kann man sein Schreiben verbessern?

Erzählt von euren Tipps und Methoden im #NornenFreitag, in den Kommentaren oder bei der Challenge auf Instagram. Jol Rosenberg: Ich treffe mich regelmäßig virtuell oder live mit anderen Schreibenden und tausche mich über Texte aus. Dabei lese ich auch deren Texte und überlege, was mich warum daran stört und wie man es verbessern kann. Juliane …

NornenFreitag: Was zeichnet eine gute Autor:innenwebsite aus?

Was braucht eine Autor:innenwebsite, damit sie für euch ansprechend ist? Erzählt es uns in den Kommentaren oder macht bei der #NornenFreitag-Challenge auf Instagram mit. Elenor Avelle: Das hängt von den Konsument:innen ab, denke ich. Mir ist Übersichtlichkeit und Aktualität wichtig. Wenn ich lange suchen muss, um zu finden, was ich wissen will, dann komme ich …

Fragefreitag_Grafik-Silhouette einer Frau mit Sonnenhut auf dem Kopf und Feder in der Hand

Fragefreitag: Hast Du ein Lieblingswort?

Es gibt so viele wundervolle, skurrile und außergewöhnliche Wörter. Habt ihr eines davon am Liebsten? Gibt es eins, das ihr immer wieder verwendet und es euch erst beim Überarbeiten auffällt? Gibt es eins, das toll ist, aber nie zum Einsatz kommt? Erzählt uns davon im #Nornenfragefreitag! J. Helmond: Kommt auf die Definition an. Wenn es …

Person mit langen Haaren, Feder in der Hand und goldenem Schmetterling im Haar. Links über der Figur ist ein Fragezeichen

Fragefreitag: Welche Waffe/n hast du selbst schon einmal ausprobiert, vielleicht sogar extra, um sie in einer Geschichte verwenden zu können?

Waffen: Da gibt es einiges an Auswahl, mit der man seine Charaktere ausrüsten kann. Habt ihr schon mal selber eine Waffe ausprobiert? Habt ihr das Wissen in einer Geschichte eingebracht? Erzählt uns davon im #Nornenfragefreitag. Diandra Linnemann: Mit einem Küchenmesser kriege ich alles klein, und … zählt eine Astschere als Waffe? Als Jugendliche habe ich …

Person mit langen Haaren, Feder in der Hand und goldenem Schmetterling im Haar. Links über der Figur ist ein Fragezeichen

Fragefreitag: Plotbunnys – wo kommen sie her und wo leben sie?

Die Plotbunnys aus dem Nornennetz hüpfen fleißig durch die Gegend (haltet in dem Social-Media-Kanälen danach ausschau). Doch woher kommen solche Bunnys? Springen sie einen aus dem Gebüsch an? Fallen sie aus den Wolken? Oder greifen sie einen aus dem Hinterhalt an? Und wenn sie sich einem erstmal gezeigt haben, wo wohnen sie dann? Erzählt uns …