Fragefreitag

Welche Roman/Filmfiguren lädst du zu deinem Geburtstag ein? Artemis Wind: Frodo Beutlin, Victor Frankenstein&“Monster“, Esmeralda Wetterwachs, Dr. Susan Calvin, Anakin Skywalker, Joffrey Baratheon, die Borg-Königin und Charlie Neumann aus „Maschinenmann“ von Max Barry – Das wird eine Party! Claudi Feldhaus: Thursday Next, Rinne Rukudo, Geralt von Riva, Nico Robin, Garnet und Königin Bean von Dreamland. …

Person mit langen Haaren, Feder in der Hand und goldenem Schmetterling im Haar. Links über der Figur ist ein Fragezeichen

Fragefreitag

Welche Fantasy-Autorinnen würdest du besonders empfehlen? Claudi Feldhaus: Kim Wilkins! Diana Dessler: Tanith Lee, Joan D. Vinge, Vonda N. McIntyre, Joy Chant Katharina Rauh: Cornelia Funke. Obwohl ich sie nicht groß empfehlen brauche, weil sie sowieso fast jeder kennt. Helene Persak: Anne Bishop Tessa Maelle: Evangeline Walton („Die letzte Amazone“), Madeline Miller

Person mit langen Haaren, Feder in der Hand und goldenem Schmetterling im Haar. Links über der Figur ist ein Fragezeichen

Fragefreitag

Welche drei Bücher würdest du auf eine einsame Insel mitnehmen? Diana Dessler: Das US Army Survival Handbook, „Survival“ von Rüdiger Nehberg und eines, das eine bebilderte Liste von eßbaren/ungiftigen Pflanzen aus der Gegend der besagten Insel enthält. Artemis Wind: Das Originalmanuskript von Goethes Faust, denn dann kann ich sicher sein, dass mich jemand suchen geht. …

Person mit langen Haaren, Feder in der Hand und goldenem Schmetterling im Haar. Links über der Figur ist ein Fragezeichen

Fragefreitag

Liest du Anthologien? Diana Dessler: Sicher, warum nicht? Da ist sogar die Wahrscheinlichkeit höher, daß etwas Vernünftiges dabei ist. Helene Persak: Ich liebe Anthologien. Da kann ich mir unbekannte Autor*innen testlesen. Darüber habe ich ein zwei Lieblingsbuchreihen gefunden. Claudi Feldhaus: Hin und wieder sehr gerne. Es eignet sich großartig, neue Stimmen zu hören. Artemis Wind: …

Fragefreitag

Deine Tipps, um zu plotten Tessa Maelle: Im Notfall Esther fragen! Artemis Wind: Erwarte kein Geheimrezept. Jede*r plottet individuell und selbst diese Aussage ist schon zu pauschal, denn manche scheinen so ein Geheimrezept gefunden zu haben. Helene Persak: Plotten ist eine Blaupause, die jeder für sich aus den angebotenen Varianten zusammenstellen muss. Das einfachste Plotten …