Gastbeitrag: Natalie Winter – Der Manticor #Fabelwesen

Fabelwesen im Nornennetz Eines der gefährlichsten Fabelwesen, die je der Fantasie des Menschen entsprungen sind, ist der Manticor. Der »Menschenfresser«, wie er seit seinem ersten Auftauchen im Persischen genannt wird, zählt zu den sogenannten Schimären, also Mischung aus mindestens zwei verschiedenen Spezies. Über die Jahrhunderte hinweg entwickelte das Biest mit dem Körper eines Löwen und …

BlueSiren – Sirenen #Fabelwesen

Fabelwesen im Nornennetz Sirenen, nebelhafte Kreaturen, denen man eine Verwandtschaft mit den Meerjungfrauen nachsagt. Wie Irrlichter tänzeln sie an verregneten Tagen über die Meere, ihre Stimmen glockenhell, wunderschön wie der Gesang von Engeln. Sie verheißen Glück, Reichtümer und Frieden, flüstern, versprechen und wecken tiefe Wünsche und Begehren. Manchmal wehklagen sie, flehen und erbitten die Hilfe …

Gastbeitrag: Sophie Fawn – Der weiße Wolf (lupus albus) #Fabelwesen

Fabelwesen im Nornennetz Der Sage nach wurden die weißen Wölfe einst von den Göttern zur Erde gesandt. Sie waren erhabene Wesen. Glattes Fell so strahlend hell wie Schnee, Flügel, deren Federn so lang waren wie die Armspanne eines Mannes, und Zähne so scharf wie eine frisch geschliffene Klinge. Weder Tiere noch Menschen stellten eine Bedrohung …

Diandra Linnemann – Der syrische Felsengreif #Fabelwesen

Fabelwesen im Nornennetz Der syrische Felsengreif ist eine vom Aussterben bedrohte Unterart der Greifenfamilie, welche man – wie der Name schon andeutet – beinahe ausschließlich in den kargen Einöden Syriens findet. Etwas kleiner als ihre zentralasiatischen Verwandten, erreichen syrische Felsengreife trotzdem eine Flügelspanne von mehr als drei Metern. Ihr sandfarbenes oder silbergraues Gefieder erweckt bei …

Moiras Morphe – Auftakt zur Trilogie „Dreiland“ #Fabelwesen

Fabelwesen im Nornennetz Morph/e – Morph (singular), Morphe (plural), Morphia (w), Morpheo (m): Menschen, die die Fähigkeit zur Magie besitzen Die Handlung des Romans „Dreiland I“ beginnt in dem Land Velcor, wo es keine Morphe mehr gibt. Das Verschwinden der Magie hängt mit dem Glauben an (nur) zwei Götter zusammen: Umbra und Vel, auch die …

Gastbeitrag: Fendrail – Das Schicksal der Südlichen Lande von M.D.Grand

Fabelwesen im Nornennetz Die Fendrail sind eines der Naturvölker aus dem Fnejdor-Barîm, dem Großen Wald im Norden. Sie gelten als Wesen von großem und schönem Wuchs, ihre Muskeln sind stark und ihre Sinne ausgeprägt, denen eines Menschen weit überlegen. Wie ihr Gegenpart, die Vaijera, ernähren sie sich von Lebensfeuer, pflegen aber nur das zu nehmen, …

Die Märchenspinner bei den Nornen: Die große Märchenrallye

Wir freuen uns heute über einen besonderen Beitrag. Als stolze Station der großen Märchenrallye der tollen Märchenspinnerei haben wir für euch das Märchen „Allerleirauh“, den Lösungsbuchstaben N und einen fabelhaften Beitrag unserer lieben Elenor Avelle. Märchen sind grundlegende Texte, wenn wir auf die Geschichte der fantastischen Genres blicken. Umso mehr freut es uns, dass wir …

Ausliegende Bücher an einem Stand, Frost & Payne

Gastbeitrag: ComicCon Stuttgart von Luzia Pfyl

Die ComicCon ist das Mekka für Geeks, Nerds, Comicbegeisterte und Cosplayer. Dazu kommen noch Stars und Sternchen aus der Film-, TV- und der Comicwelt. Jeder hat seinen Platz auf der ComicCon, jeder gehört dazu, egal, von was er Fan ist. Die beiden Hallen der Messe Stuttgart waren das ganze Wochenende über rappelvoll, die Con komplett …