Fragefreitag: Wenn du ein Luftschiff hättest, wohin würdest du fliegen?

Person mit langen Haaren, Feder in der Hand und goldenem Schmetterling im Haar. Links über der Figur ist ein Fragezeichen

Am 14.07. ist Steampunktag und es wird passend dazu ein neues Genrevideo vom Nornennetz geben! Deshalb wollen wir uns auch beim Fragefreitag schon einmal mit Steampunk beschäftigen: Wohin würdet ihr fliegen, wenn ihr ein Luftschiff hättet? Würdet ihr einfach die Aussicht genießen und auf Wanderschaft gehen oder habt ihr ein Ziel, das ihr unbedingt bereisen wollt? Erzählt uns davon im #Nornenfragefreitag!

Person mit langen Haaren, Feder in der Hand und goldenem Schmetterling im Haar. Links über der Figur ist ein Fragezeichen
Fragefreitag Frühling Grafik

Diandra Linnemann: Auf jeden Fall wäre ich mit dem Hintern etwa zwei Meter über dem Boden unterwegs, denn ich habe Höhenangst. Das wäre eine sehr lustige Reise für meine Insassen.

Jasmin Engel: Im Moment ist Indien wahrscheinlich eine schlechte Idee. Aber in einer Steampunk Welt gibt es kein Corona, also ja!

Juliane Schiesel: Ich hätte gar kein Ziel und würde mich darum kümmern, dass ich immer und überall hinfliegen kann. Heute hier, morgen da. Das fände ich wirklich toll.

Jol Rosenberg: Irgendwohin, wo es grün ist. Da könnte ich dann im Luftschiff wohnen und ganz einfach von der Stadt aufs Land pendeln.

Stephanie Helmel: Ich denke, ich würde herumfliegen und Bücher bei Bedürftigen abwerfen. Querdenkerdemos etwa… oder Leuten in Quarantäne.

Elenor Avelle: Überall hin, wo ich willkommen wäre, denke ich.

Tessa Maelle: Ich würde Diandra beim Höhevermeiden Gesellschaft leisten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments