Fragefreitag: Von welchen Büchern sollte es mehr geben?

Fragefreitag_Grafik-Silhouette einer Frau mit Sonnenhut auf dem Kopf und Feder in der Hand

Erzählt uns von euren Wünschen und Vorstellungen im #Nornenfragefreitag!

Goldene Schreibfeder, die eine Reihe Sterne hinter sich her zieht

Roxane Bicker: Bücher, die marginalisierte Personen in den Mittelpunkt setzen, sei es wegen ihrer Geschlechtsidentität, Hautfarbe, Neurodiversität oder andere Menschen, die bisher unsichtbar waren und eine laute Stimme verdient haben!

Jasmin Engel: Ich wünsche mir mehr Bücher mit Charakteren, die in keine Schublade passen und Geschichten, die nicht nur eine Abwandlung von bereits erfolgreichen Romanen und Reihen sind. Bitte auch ungewöhnliche Settings und keine Angst vor polarisierenden Themen.

Jol Rosenberg: Gute Bücher 😉 Bücher mit Wärme und Tiefe, die nicht einfach nur Stereotype bedienen. Bücher mit starken Frauen*, mit diversen Protas, schöner Sprache und einen Blick auf das, was uns Hoffnung gibt.

Juliane Schiesel: In meinem Genre sollte es dringend mehr Frauen als Protagonistin geben, die sich bei den Zombies durchsetzt und nicht gerettet werden muss. Die in der Endzeit überlebt und einfach die starke Figur der Geschichte ist.

J. Helmond: Solche, die ohne die obligatorische Liebesgeschichte auskommen. Und Bücher mit Engeln. Es kann nie genug Bücher mit Engeln geben!

Sina Schmidt: Ich wünsche mir mehr Bücher mit queeren Charakteren mit Tiefe. Und auch mehr Büchern mit anderen marginalisierten Personen. Über übergewichtige Protagonist*innen würde ich mich auch freuen. Und Fantasy, bei der nicht die Romantik im Mittelpunkt steht.

Cel Silen: Bücher mit coolen, kreativen Magiesystemen, die keine Liebesgeschichte haben. Ich würde gerne von mehr Charakteren lesen, die entweder glücklich single oder in einer positiven Beziehung sind, die sie nicht erst im Laufe des Buches finden müssen. Und Protagonist:innen, die von der Norm Abweichen, gibt es auch noch viel zu wenige!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments