Fragefreitag: Ist dir auf einer Autor*innenveranstaltung schon einmal etwas Lustiges passiert?

Es finden zwar im Moment keine Veranstaltungen statt, aber das hindert uns nicht daran, an die lustigen Momente zurückzudenken und uns auf Neue zu freuen. Veranstaltungen sind meist etwas besonderes und wir können uns in Person austauschen – da kann es gerne zu lustigen Situationen kommen. Habt ihr so etwas schon erlebt? Erzählt uns davon im #Nornenfragefreitag.

Die Schreibfeder der Nornen

Katharina Rauh: Nein. Solche Veranstaltungen sind immer sehr, sehr ernst. *zwinker*

Diandra Linnemann: Auf der letzten LBM war ich mit einer befreundeten Autorin verabredet, die ich bis dahin nur online kannte und die ich sehr bewundere. Als wir einander trafen, erzählte ich ihr, dass ich jetzt endlich persönlich „fangirlen“ könne, und ihre Begleitung brach in Gelächter aus, weil die andere Autorin im Vorfeld offenbar das Gleiche über mich gesagt hatte. ^^

Odine Raven: Letzten Herbst habe ich aus meinem „Schneewittchens Sieben“ gelesen, und bei der Veranstaltung war einer der sieben „Zwerge“ vom Cover auch anwesend! Gut, das war geplant und beabsichtigt, aber lustig war es allemal! Das Cover ist in Texas entstanden, und mein „Orloff“ wohnt keine 15km weg von mir!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments