Fanfiction im Nornengestöber

Dass Fanfiction eine rechtliche Grauzone ist, hört man oft. Aber was genau bedeutet das? In diesem Artikel haben wir einige Seiten aufgeführt, die darüber aufklären.

Ganz grundsätzlich liegen die Rechte eines Textes immer beim Verfasser. Das regelt das Urheberrecht.

Für Fanfiction gelten keine Ausnahmen. Kann ich deswegen für meine Fanfiction verklagt werden? Theoretisch schon, in den meisten Fällen ist es allerdings unwahrscheinlich. Mehr dazu findest du auf dieser Seite oder in diesem Fokus-Artikel.

Sehr ausführliche Informationen liefert auch der Text eines Workshops über rechtliche Grundlagen von Fanfiction und Fanart.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei